L-Wurf

Anfang Oktober 2020

ist es dann soweit es heißt sich verabschieden- wir sind glücklich , es mit dem Personal so vorzüglich getroffen zu haben-

alle vier  L-Wurf Mädels sind mittlerweile in Ihren neuen Familien-

Lotta vom Caraberg

wurde von erfahrenen Dackeleltern an den Bodensee geholt- von dort aus ist sie bereits mit dem Wohnmobil  ins Umland – ins Elsass und in Deutschland umhergereist. Es geht ihr prima- sie ist superverschmust und hat immer was zum schaffen….

Fotos folgen

 

Louise vom Caraberg  ( Loulou ) ist ins Haus von Schüschü ( J-Wurf Julie ) nach Heidelberg gezogen- Sie genießt die Zweisamkeit mit ihrer älteren Schwester

oft ist sie im Südschwarzwald oder an der Ostsee

Fotos folgen-

Leesha vom Caraberg  durfte zu ihrer Halbschwester Franka nach Mosbach ziehen und dort eben nun drei Dackeldamen mit Personal – Dini ist die Stammälteste dort-

Schoko(-lade ) in den Papieren Luise vom Caraberg – ist bei uns am Caraberg geblieben-da gab es nix zu überlegen  diese Vollmilch Schokolade hat uns alle verzaubert….

„Im Stammbaum steht ich heiße

Luise vom Caraberg,  am Caraberg bin ich mit vier weiteren Mädels  am  5.7.2020 zur Welt gekommen.

Da ich schokobraun bin hat ein Jeder der bei uns war immer sofort von „der SCHOKO „gesprochen….

Und so ist es dann gekommen, dass keiner Luise – sondern mein ganzes Personal immer Schoko zu mir rufen tut.

Manchmal wenn ich nicht hören will und meinen Weg weiter trotte dann ändert sich was in der Tonart …..denn dann

ruft Carmen laut: SCHOKOLADE und das gleich mit drei Ausrufezeichen !!!

Wenn das so passiert,  dann kann ich unmöglich ignorant sein und weiterrennen…., weil – wenn ich jetzt komme gibt’s ein prima Leckerli und ein Geschmus…. Voll lieb von Carmen.

Was für ein Heidenspass, wie s hier am Caraberg läuft…

Ich bin also nicht nur schokofarben … ich blicke voll durch wie mein Personal zu händeln ist…. Und meinen Mädi Dackelblick – den üb ich auch ganz brav und suuuuperliiiebb !!!!

Hier in meiner Großfamilie ist immer viel los… da gibt’s meine Oma – die Skati und zwei Tanten- meine Mama und die Kleo.

Kleo ist ein bisschen älter als ich und Sie ist ein gewievtes Wieselchen sie jagt alles so toll aus den Hecken und Ecken und bekommt jeden Muks hier sofort mit –

von der Kleo das sag ich Euch da kann ich noch richtig  viel lernen!!!! Der Kleo nimmt keiner die Butter vom Brot – oder besser den Hackbraten aus dem Napf….

So Ihr Lieben jetzt tun mir aber die Pfoten ordentlich weh… diese Tasten sind ja nix für so eine wie mich- ich geh jetzt mal schnüffeln und ausmausen….

Bis bald  wir sehen uns ja in 2021 !!! “

Eure Schoko vom Caraberg-

 

 

 

 

 

Juli- August-September….

alles sind und waren insgesamt wunderbare Momente mit den Welpen

&  mit deren lieben  Besuchern…. die Zeit verging im Flug…

bald gehen Sie in Ihre Familien… alle haben bereits schon ihr eigenes Personal gefunden

die Tage verfliegen… ruhen… fressen … und im Tiefschlaf Rundungen zulegen….

wie schön sie alle sind ….

 

   

mit viel Liebe und Muttermilch genährt sind sie schon gewachsen und runder geworden

 

09.07.2020

wirklich schwere Stunden liegen hinter uns- ein Mädchen haben wir über die Regenbogenbrücke geleiten müssen

– unsere kleine Leela hat es nicht geschafft – wir haben alles versucht  …..zuletzt mussten wir unsere Ohnmacht erkennen….

ohne Worte – wir sind alle sehr sehr traurig……. es ist grad schwer weiter zu machen….

05.07.2020

Sonntag Nachmittag setzten bei Florentine die Wehen ein-

Sie hat uns fünf wunderschöne Mädchen ins Körbchen gelegt. Die Geburt war anstrengend aber ohne Komplikationen. Sonntag Abend um 20 Uhr waren alle da und Florentine wurde vom Doktor nachuntersucht- alles ok.

Bilder folgen